Daniela Steiner

Zusätzliche Infos & Anmeldung:

Telefon: 0676/5466138

E-Mail:  danydharma@ymail.com

Web:      www.danydharma.com

Yoga Vinyasa/Flow

dynamisch – bunt – spirituell – modern

Es ist ein dynamischer, kraftvoller und abwechslungsreicher Yogastil, in dem du mit Hingabe die Bewegung mit dem Atem verbindest, sodass ein harmonischer Fluss entstehen kann.

Es werden dich, unterstütz von moderner Musik, die Sonnengrüße (Surya Namaskar), stehenden Haltungen, Drehungen, Vor- und Rückbeugen, Savasana (Entspannung) aber auch gelegentlich Umkehrhaltungen in meinen Yogaeinheiten begleiten. Du findest aber auch die Meditation, Pranayama (Atemübungen) und Mantras in meinem Unterricht.

“Do your practice and all is coming.“ K. Pattabhi Jois

In dieser Klasse lernst du die „basic“ Asanas, ihre genaue und gesunde Ausrichtung und wie sie in einem flow verbunden werden. Du wirst lernen, wie die Yogavollatmung funktioniert, wie du deine Konzentration erhöhst und deine Aufmerksamkeit verbesserst. Dein Körper wird mobilisiert, gestärkt und gekräftigt. Der „basic flow“ ist für Einsteiger, Anfänger aber auch für erfahrene Yogis, die es gerne mal etwas ruhiger angehen möchten geeignet.

Jeden Mittwoch

Vormittagskurs:  09:15 – 10:45 Uhr

Jeden Donnerstag

Abendkurs:          19:15 – 20:45 Uhr

Änderungen vorbehalten! An Feiertagen finden keine Kurse statt.

YOGA – so oft du willst und wann du willst!

1 Klasse € 19,-
5er-Block € 85,-
10er-Block € 145,-

(gültig 4 Monate ab Ausstellungsdatum)

Die Kurs-Karten sind nicht refundierbar und nicht übertragbar. Die Kurs-Karten verfallen nach dem Ablauf des Gültigkeitsdatums und können nicht verlängert werden.

Kurs/Veranstaltung geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene – beachte bitte die Kursbeschreibung.

Mein Name ist Daniela, bin Yogalehrerin (RYT 200h) und bei der Yoga Alliance® auch dementsprechend registriert.

Yoga findet bei mir nicht nur auf der Matte, sondern auch in meinem Alltag statt. Es ist die Art wie ich mein Leben lebe. Wie ich mich gegenüber mir selbst, meinen Mitmenschen, der Erde und allen Lebewesen gegenüber verhalte. Der achtgliedrige Pfad von Patanjali was auch die ethische Grundlage des Yoga darstellt, ist aus diesem Grund auch ein wichtiger Leitfaden für mein Leben geworden. Inspiriert haben mich auf meinem Yogaweg bis jetzt Jivamukti Yoga, Anusara Yoga, Prana Vinyasa und Forrest Yoga. Deshalb wirst du immer wieder Teile aus all diesen Yogastilen in meinem Unterricht finden.

Aus- und Weiterbildungen

  • 2010/11 Dipl. Energetiker Plus, body & health academy
  • 2010 Kinesiologie Touch for Health I-II
  • 2011 Bachblüten nach Krämer
  • 2013/14 Yoga Lehrer Ausbildung (RYT 200h) bei Yogawege Christine Stiessel
  • 2016 Fortbildung Yoga Flow Advances bei Ariadna Castorena und Andrea Rainer
  • 2016 zurzeit Yoga Lehrer Fortbildung zu 500RYT bei Yogawege Christine Stiesse
  • ​2017 Fortbildung Master Arm Balances – Liz Arch
  • 2017 Fortbildung – Yoga und Faszien bei Yogawege mit Sandra Gradinger
  • 2018 Fortbildung – Anusara Yoga bei Annette Söhnlein
  • laufende Weiterbildungen durch diverse Workshops, Kongresse.
  • Dein Leben, deine Praxis! Auch wenn die Yogaeinheiten manchmal schweißtreibend sein können, so bleibt es immer deine eigene Praxis und nur du entscheidest wie weit du gehen möchtest. 
  • Achte darauf, dass deine Kleidung bequem und dehnbar ist und du dich darin wohlfühlst. 
  • Trinke den ganzen Tag verteilt genügend Wasser und ich würde dir empfehlen 1 Stunde, (noch besser wären 2 Stunden ;-)) vor der Yogaeinheit nichts bzw. nur leicht verdauliche Lebensmittel zu essen. 
  • Komme bitte pünktlich zu den Yogaklassen.  
  • Denke daran, deine Kurs-Karte mitzunehmen!
  • In den Kursen gilt Respekt und Freundlichkeit allen anderen gegenüber.
  • Yogamatten, Decken und Hilfsmittel stehen dir kostenlos zur Verfügung. Benütze sie bitte mit Achtsamkeit. Falls du lieber auf deiner eigenen, persönlichen Matte yogierst, nimm sie einfach mit.
  • Hab Spaß! 
  • Mit der Anmeldung erklärst du, dass du im Vollbesitz deiner geistigen Kräfte bist und für physische sowie psychische Gesundheit und Sicherheit eigenständig sorgst. danydharma – Daniela Steiner übernimmt keinerlei Haftung für Verletzungen, vor, während oder nach dem Kurs. Auch übernimmt danydharma – Daniela Steiner keine Haftung für persönliche Gegenstände, die verloren oder kaputtgehen, vor, während und nach dem Kurs. Die Teilnahme des Kurses erfolgt auf eigene Verantwortung.
2019-09-04T09:00:20+00:00