Christine Ellmauthaler

Zusätzliche Infos & Anmeldung:

Telefon: 0664 4142186
E-Mail:  chris.ellmauthaler@gmail.com

Workshop „Meine starke Mitte“

In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Mitte dem Element Erde zugeordnet, es geht um Ausgleich und Balance. Im Yoga hast du die Möglichkeit mit speziellen Asanas deine Mitte zu stärken.

An diesem Morgen geht es um deine starke Körpermitte. Diese werden wir mit speziellen Asanas in unterschiedlichen Variationen stärken. Dabei wirst du deine Kräfte gezielt einsetzen und gleichzeitig Gelassenheit und Leichtigkeit erfahren.

Mit einer Chakren-Meditation werden wir diese Einheit ausklingen lassen.

Anschließend gibt es in unserer Küche die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen nach TCM. (Bitte bei der Kursanmeldung mitbestellen)

Samstag, 12. Oktober 2019 von 10:00 – 12:00

anschließend Möglichkeit für gemeinsames Mittagessen nach TCM

Workshop 30,–

Mitagessen xx

Kurs/Veranstaltung geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene – beachte bitte die Kursbeschreibung.

Den Großteil meiner Tätigkeit verbrachte ich in der Stadtapotheke Hallein als Expertin für den Alternativbereich und als selbständige Bachblütentherapeutin, Shiatsu Praktikerin und Aromatherapeutin.

1998 habe ich Yoga für mich entdeckt und es begann mich immer mehr zu faszinieren. Es war mehr als nur den Körper zu kräftigen und zu dehnen. 2004 entschloss ich mich zu einer Yoga Ausbildung bei meinem Lehrer Reinhard Hridya Scholze. Dort erwarb ich meine Kenntnisse der Yogawissenschaft des Hata-, Raja- und Asthanga Yoga nach Patanjali in Philosophie, Theorie und Praxis sowie die Anwendung in der Kunst des Unterrichtens. 2007 absolvierte ich meine Prüfung zur zertifizierten Yogalehrerin.

Nach meiner Ausbildung, erfüllte ich mir meinen Traum und reiste mit meinem Rucksack nach Indien, in das Reich des Yoga und Ayurveda. Die vielen spirituellen Erfahrungen die ich dort machen durfte haben mein weiteres Leben sehr geprägt. So wurde Yoga für mich zu einem Lebensprozess der mich auf meiner Reise zu mir selbst begleitet.

Die größte Herausforderung dabei ist, nicht nur in der Asana im Fluss zu sein, sondern auch im Alltag.

Ich freu mich auf dich!

Namaste

Christine

2019-09-18T07:26:19+00:00